· 

November-Schreibwellness

Wenn es draußen langsam ungemütlicher wird, ist es umso wichtiger, gut für sich zu sorgen. Die Widerstandskräfte zu fördern, die innere Stärke zu trainieren, Stress keine Chance zu geben und mit Entspannungstechniken Ruhe zu finden und zu genießen. 

 

Das geht mit den richtigen Methoden ganz leicht. Da können Entspannungstechniken wie PMR (Progressive Muskelentspannung), Autogenes Training, ein Waldspaziergang, Tanzen, Meditation, Bäder, Massagen, Yoga oder gemütliche Stunden auf der Couch mit einem herzerwärmenden Buch, ausreichend frische Luft und Schlaf und natürlich Schreiben oder andere Wellnesseinheiten helfen. Die Liste ist beliebig erweiterbar ;-)

 

Wichtig ist, dass du dir bewusst die Zeit dafür nimmst. In dich hineinspürst und das machst, was sich gut für dich anfühlt und dir Freude macht!

 

Wie findest du dein Gleichgewicht? Was kannst du tun für dein Wohlbefinden, damit du gefühlt in der Sonne über der Wolkendecke sein kannst? Teile gerne deine Erfahrungen und Ideen mit mir!

 

Im Schreibimpuls November habe ich dazu ein paar Inspirationen für dich.

 

Ich unterstütze dich auch gerne persönlich - mit einer Energetischen Behandlung, mittels Kreativem Schreiben oder Schreibcoaching - für dein Schreibprojekt oder deine persönliche Geschichte. Wenn du das Gefühl hast, du steckst fest und brauchst einen Anstupser oder vielleicht auch mehr. Ich freu mich auf dich!