Alle Zweifel und Ausreden loslassen und dein Schreibprojekt jetzt starten? Persönliche Themen klären und neue Perspektiven erschaffen?

Ja? Schreibcoaching kann dir dabei helfen.

 

Was bedeutet Schreibcoaching? 

 

Schreibcoaching bezeichnet einerseits die individuelle Betreuung von Schreibenden und ihren Schreibprozessen. Es unterstützt dich aber genauso in deinen persönlichen Entwicklungsphasen und anderen Lebensthemen.

 

Schreibcoaching bedeutet immer Hilfe zur Selbsthilfe. Das heißt, ich stelle dir die Hilfsmittel, bestehend aus kreativen Schreibtechniken und klassischen Coachingtools zur Verfügung. Mit diesen Impulsen kannst du deine Blockaden leichter überwinden und  wieder in deinen (Schreib-)Fluss kommen. 


Wann kann dir mein Schreibcoaching helfen?

 Bei deinem Schreibprojekt – privater oder beruflicher Art

  • um die Gründe für deine Schreibblockaden zu erkennen und mögliche Lösungswege zu finden
  • um deine Schreibkompetenz zu erweitern und deine persönliche Schreibweise zu fördern
  • um dich zu unterstützen, angst- und stressfrei zu schreiben und dein Selbstvertrauen zu stärken
  • um dich zu motivieren und dir mehr Freude am Schreiben zu vermitteln
  • um dir bei der Themenfindung behilflich zu sein

Beim Schreiben zur Persönlichkeitsentwicklung

  • um dich in Veränderungsphasen zu unterstützen
  • bei der Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit und Geschichte
  • um Ängste und alte Muster aufzulösen 
  • um deine Wünsche und Ziele zu erkennen und sichtbar zu machen, als Visionsarbeit
  • als Ergänzung zu energetischen Behandlungen, um in deine persönliche Freiheit zu wachsen 


Wie kann das funktionieren?

 

Ich unterstütze dich emotional, motiviere und stärke dich.

Ich biete dir die individuell für dich abgestimmten Schreibcoachingtools.

Ich zeige dir Werkzeuge, wie du deinen Schreibprozess leichter schaffen kannst und den nächsten Schritt auf deinem Weg leichter setzen kannst.

Ich vermittle dir kreative Schreibtechniken für einen besseren Schreibfluss und mehr Leichtigkeit im Leben.

Ich gehe dir bei der Erarbeitung und Strukturierung deines Textes zur Hand.

Ich gebe dir Rückmeldung auf die Verständlichkeit und Wirkung deines Textes.

Du bist bereit, Energie, Zeit und Geld zu investieren.

Dir ist Schreiben und dein Ziel wirklich wichtig.

 

Wie läuft ein Schreibcoaching ab?

 

Wir lernen uns kennen. Das ist das Wichtigste vorab, denn gegenseitiges Vertrauen und Sympathie ist die Basis für ein produktives und erfolgreiches gemeinsames Schaffen.

 

Wir klären die Zielsetzung. Ein klares Ziel hilft dabei, die gemeinsame Arbeit sinnvoll zu strukturieren und den Erfolg messen zu können.

 

Wir arbeiten auf Augenhöhe zusammen. Ich halte dir während des Schreibcoachings den Raum für deine Wahrnehmung, du konzentrierst dich auf deine persönliche (Schreib-)Entwicklung. Dabei zählt das Vertrauen, dass im Inneren etwas entsteht. Wir lassen uns die Zeit, die es braucht und ich wähle die für dich passenden Methoden und Instrumente aus.

 

Wir schließen ab und überprüfen deine Zielerreichung.

 

Jetzt bist du neugierig geworden? 

Was ist sonst noch wichtig?

 

Eine Coachingeinheit dauert 45 Minuten. Auf Wunsch legen wir zwei Coachingeinheiten zusammen (90 Minuten).

Energieausgleich: € 70,--/Coachingeinheit

 

Ich übernehme bei Schreibprojekten keine Verantwortung für das Ergebnis. Und ich schreibe nicht für dich – das schaffst du nach dem Schreibcoaching ganz alleine! Ich biete auch kein Ghostwriting und kein Lektorat an. 

Ich freue mich, dir all meine Kompetenzen und Fähigkeiten in Form eines individuell auf dich abgestimmten Schreibcoachings zur Verfügung zu stellen.


Liebe Christine, dich als Schreibcoach und Begleitung an der Seite zu haben, öffnet neue Türen.

 

Durch deine umsichtige und wertschätzende Art und deine Klarheit werden neue Wege sichtbar.

 

Ich danke dir sehr und wünsche dir noch viele begeisterte Menschen, die diesen Weg mit dir gehen möchten.

 

Alexandra

Schreibcoaching? Was ist denn das?

 

Ich habe mich dazu entschlossen, das auszuprobieren und bin mit dem Ergebnis zufrieden.

 

Schreibcoaching ist eine andere Art von Beratung und Supervision. Ich kann es nur weiterempfehlen!

 

Harald